Handy-Signatur für AuslandsösterreicherInnen

 

erstellt am
02. 04. 14
18.30 MEZ

Wien (bmeia) - Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres hat mit März 2014 an den österreichischen Botschaften in London und Madrid Registrierungsstellen für die Aktivierung der Handy-Signatur als Pilotprojekt errichtet. Damit wird Ihr Mobiltelefon zum virtuellen Ausweis, mit dem Sie sich im Internet eindeutig identifizieren und somit bei diversen E-Services komfortabel anmelden können. Mit der elektronischen Unterschriftsfunktion können Sie Dokumente und Rechnungen jedenfalls EU-weit rechtsgültig elektronisch unterschreiben und sich zeitintensive Behördengänge ersparen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Amtswege und diverse E-Services der Wirtschaft rasch und einfach erledigen;
  • Dokumente komfortabel rechtsgültig elektronisch unterschreiben;
  • hoher Sicherheitsstandard und kostenfreie Nutzung;
  • Zeit- und Ortsunabhängigkeit durch das Internet.


So kommen Sie zu Ihrer Handy-Signatur
Persönlich mit Ihrem Mobiltelefon unter Vorlage Ihres österreichischen Reisepasses oder Personalausweises

  • an den Österreichischen Botschaften in London und Madrid oder
  • an einer der zahlreichen Registrierungsstellen in Österreich:

http://www.handy-signatur.at/Registrierungsstellen.aspx

Antworten auf alle Fragen
Ihre Nutzung der Handy-Signatur ist dem Ministerium dabei Richtschnur, ob Registrierungsstellen bald an allen österreichischen Botschaften und Generalkonsulaten eingerichtet werden sollen. Weitere Informationen finden Sie im Flyer Handy-Signatur für AuslandsösterreicherInnen.

Digitales Österreich:
http://www.digitales.oesterreich.gv.at
Bürgerkarte:
http://www.buergerkarte.at
Handy-Signatur (allgemein):
https://www.handy-signatur.at

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt"
widmet Ihnen der
Auslandsösterreicher-Weltbund

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at