MUSEUM TOTAL

 

erstellt am
14. 02. 17
13:00 MEZ

Linzer Museumstage von 23. bis 26.2.2017 ein gemeinsames Projekt der Linzer Museen und des Tourismusverbandes Linz
Linz (stadt) - Einmal zahlen und vier Tage lang Kultur genießen - das verheißen die Linzer Museumstage auch 2017 wieder. Von 23. bis 26. Februar laden Ars Electronica Center, Biologiezentrum, Landesgalerie, LENTOS Kunstmuseum, NORDICO Stadtmuseum, OÖ Kulturquartier, Schlossmuseum, StifterHaus und voestalpine Stahlwelt zu "MUSEUM TOTAL". Auf dem Programm stehen Ausstellungen, mehr als 30 Rundfahrten, Kunstparcours und Familienführungen und fast noch einmal so viele Workshops, Theaterstücke und Zaubershows. Tickets für 5 Euro pro Kind und 10 Euro pro Erwachsener in allen beteiligten Linzer Museen (ausgenommen das StifterHaus) erhältlich.

Facettenreiches Programm für Klein und Groß
Die Linzer Museumstage richten sich insbesondere an Familien. Das Programm reicht vom Deep Space 8K sowie Kinderforschungslabor im Ars Electronica Center über die Werkstour und Schnitzeljagd in der voestalpine Stahlwelt bis zur Zeitreise zu den alten Römern und sogar Dinosauriern im Schlossmuseum. Im LENTOS Kunstmuseum spielt Loren mit der Zeit, während sich im NORDICO Stadtmuseum alles um die bunte Welt des Urfix dreht. Zu "klasser Kunst" und gemischten Gefühlen lädt die Landesgalerie, das OK im OÖ Kulturquartier befasst gleich mit handfesten Skandalen. Dass Flechten Farbe, Gift und Medizin zugleich sind, verrät dann das Biologiezentrum und das StifterHaus zeigt mit dem Papiertheater "Das Städtchen Drumherum" von Mira Lobe und Susi Weigel, wie spannend Bücher vermittelt werden können.

Wochenend-Package des Linz-Tourismus
Rund um MUSEUM TOTAL können Interessierte zudem ein attraktives Linz- Wochenende buchen. Zum Package-Preis ab 109 Euro übernachten BesucherInnen zwei Nächte in einem Hotel Ihrer Wahl, Frühstücksbuffet inklusive, und genießen zudem alle Vorteile der Linz-Card.

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer: "Oberösterreich hat eine bewegte Vergangenheit, eine herausfordernde Gegenwart und eine erfolgversprechende Zukunft. Hier setzen die Linzer Museen bereits zum vierten Mal mit MUSEUM TOTAL an und bieten in den Semesterferien speziell für Familien eine Entdeckungsreise durch die Welt der Kunst, Kultur, Natur und Technik unseres Landes. Nicht nur die Zusammenarbeit hat sich bestens bewährt. Diese Aktion hilft als Türöffner' Schwellenängste abzubauen und noch mehr Menschen in unsere Museen zu bringen."

Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer: "MUSEUM TOTAL lebt von der Vielfalt des Linzer Kunst- und Kulturangebots sowie der guten Zusammenarbeit der verschiedenen Häuser und des Linz-Tourismus. Das tolle Publikumsecho der vergangenen drei Jahren zeigt, dass mit Aktionen wie dieser sehr viele - vor allem junge - Menschen in Linz und Oberösterreich für Kunst und Kultur begeistert werden können."

Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz: "Einen Tag in Linz erleben, heißt auch sich auf Neues einzulassen und Zusammenhänge zu erkennen. Genau das ist auch bei MUSEUM TOTAL möglich! Diese besondere Kooperation von neun Museen mit ihrem vielschichtigen Ausstellungsprogramm beweist einmal mehr, was Linz zu bieten hat und was für ein einzigartiges Angebot durch die Zusammenarbeit im Kulturbereich entsteht."

 

 

 

Weitere Informationen:
http://www.museum-total.at

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at