10. Genuss-Festival im Wiener Stadtpark

 

erstellt am
11. 04. 17
13:00 MEZ

Von 12. bis 14. Mai kommen die besten ProduzentInnen und kulinarischen Manufakturen Österreichs im Herzen der Bundeshauptstadt zusammen
Wien (genuss-festival) - Die allerbesten österreichischen ProduzentInnen und kulinarischen Manufakturen: Auf dem größten öffentlichen Gourmetevent des Landes, veranstaltet vom Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich und der stadt wien marketing gmbh, werden zum Muttertagswochenende bereits zum 10. Mal Produkte aus den Regionen zum Verkosten oder Mitnehmen für zu Hause präsentiert. Nach den fulminanten Erfolgen des Vorjahrs mit 150.000 BesucherInnen bietet das Festival für Feinschmecker erneut mit mehr als 190 edlen Ständen und Pagodenzelten eine große öffentliche Bühne unter freiem Himmel im Herzen der Bundeshauptstadt.

Ob klassische Spezialitäten aus besten regionalen Rohstoffen wie Kübelspeck, Schinken vom Mangalitza-Schwein, kaltgepresste Ölvariationen, handgerührte Marmeladen, Bergkäse aus Vorarlberg und Büffelkäse aus dem Waldviertel oder kulinarische Neuentdeckungen wie Karpfenwurst, Brot aus Champagnerroggen, Wiener Bio-Honig mit Zitronenverbene, warmer Wildleberkäse oder steirische Hirschbirnpasteten genussaffine BesucherInnen kommen ein ganzes Wochenende lang im Stadtpark voll auf ihre Kosten.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten gibt es zudem eine "Railaxed-Zone" der ÖBB zum Picknicken und Entspannen, eine Kinder-Erlebniszone sowie das "Zurück zum Ursprung-Zelt" mit seinen beliebten Live-Kochvorführungen.

Möglich wird das Genuss-Festival unter anderem durch Kooperationen mit der Stadt Wien, Zurück zum Ursprung, der Agrarmarkt Austria, dem Landwirtschaftsministerium, Wien zu Fuß, der ÖBB, der Münze Österreich, der Wiener Wirtschaftskammer, der Wien Holding, den Casinos Austria, u.v.a.

 

 

 

Weitere Informationen:
http://www.kulinarisches-erbe.at
http://www.genuss-festival.at

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at