Sonderegger: "Unser Europa aus
 Überzeugung, mit Tatkraft!"

 

erstellt am
03. 10. 18
13:00 MEZ

Eröffnung der Ausstellung Europa #wasistjetzt mit Botschafterin Ursula Plassnik
Bregenz (vlk) Unter dem Motto "#wasistjetzt" widmet sich aktuell ein spannendendes Rahmenprogramm mit einer Ausstellung, Filmen und unterschiedlichsten Aktivitäten dem Thema Europa. Den Auftakt machte am 2. Oktober ein Vortrag von Botschafterin Ursula Plassnik zum österreichischen Ratsvorsitz. Landtagspräsident Harald Sonderegger erklärte, wie wichtig es ist, sich insbesondere auch als regionale Ebene aktiv am Entwicklungsprozess der EU zu beteiligen und Europa weiterzubringen.

"Die Europäische Union ist keine Selbstverständlichkeit", erklärte Sonderegger zu Beginn der Veranstaltung im Montfortsaal: "Mit Tatkraft und Überzeugung muss der Institution wie auch der Idee, die dahinter steht immer wieder und von Neuem Leben eingehaucht werden." Dies habe aus zwei Gründen aktuell besonders große Bedeutung: Einerseits befindet sich die EU in einer spannenden Reformationsphase Stichwort Weißbuchprozess und andererseits sind derzeit alle Blicke auf Österreich gerichtet, da wir derzeit den Vorsitz im Rat der Europäischen Union innehaben: "Mit der Ratspräsidentschaft ist große Verantwortung verbunden. Ebenso wie die Chance, Europa weiterzubringen und positive Entwicklungen anzustoßen."

Ebendiesem Thema widmete sich auch Botschafterin Ursula Plassnik in ihrem Vortrag unter dem Titel "Mitten drinnen statt nur dabei Österreich und der EU-Vorsitz". Plassnik war von 2004 bis 2008 österreichische Außenministerin und maßgeblich an der letzten Ratspräsidentschaft Österreichs 2006 beteiligt. Sie betonte vor allem die Notwendigkeit des "europäischen Zusammenhalts", also der Solidarität und der Kooperation unter den Mitgliedsstaaten.

Ausstellung Europa #wasistjetzt mit Europacafé
Bis 5. Oktober in der Eingangshalle des Landhauses in Bregenz
Mi bis Do 7.30 - 18.00 Uhr, Fr 7.30 - 12.00 Uhr

  • Ausstellung mit aktuellen Informationen zur Europäischen Union
  • Filme zu verschiedenen Förderprojekten in Vorarlberg
  • Von 7.30 - 9.00 Uhr Europacafé und Europaspiel mit Dartwand und Fragen zur EU

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt"
widmet Ihnen der
Auslandsösterreicher-Weltbund

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at