SolOcean: Das niederösterreichische Start-Up
 macht Photovoltaik auf dem Meer nutzbar!

 

erstellt am
11. 04. 19
13:00 MEZ

Wr. Neustadt (riz-up) - Im März gegründet, im April Einzug ins riz up Gründerzentrum Amstetten die beiden Jung-Unternehmer Gerold Guger (CEO) und Martin Aichinger (CTO) haben sich als Firmensitz für "SolOcean" für das riz up Zentrum in Amstetten entschieden: "Für uns bietet das riz up in Amstetten neben der Büro- und Werkstattlösung die perfekten Bedingungen für den Unternehmensstart. Vor allem das Netzwerk aus innovativen Firmen im Haus und die gute Unterstützung durch das riz up Team machten uns die Standortentscheidung einfach.", so der CEO Gerold Guger.

Das zukunftsweisende Technologie-Unternehmen SolOcean beschäftigt sich mit der Entwicklung und Vermarktung eines innovativen Systems für die Erzeugung von elektrischer Energie durch Photovoltaik auf Wasserflächen. Als einziger Anbieter auf dem Weltmarkt verfügt das Unternehmen über eine Technologie, die es erlaubt, das System auch für Photovoltaikanlagen auf dem Meer uneingeschränkt einzusetzen. Produkte anderer Anbieter in der Gattung "FPV-Systeme am Wasser" (Floating Photovoltaik) kommen entweder nur für den Einsatz auf Süßwasser in Frage oder sind konstruktiv so ausgelegt, dass diese nur in einem sehr eingeschränkten Ausmaß wind- und wellentauglich sind.

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at