Antrittsbesuch von Ungarns Botschafter
 Andor Nagy bei Landeshauptmann Doskozil

 

erstellt am
14. 05. 19
13:00 MEZ

Grenzüberschreitender Verkehr, Kultur und europapolitische Themen im Fokus des freundschaftlichen Gesprächs
Budapest/Wien/Eisenstadt (blms) - Landeshauptmann Hans Peter Doskozil empfing am 13. Mai, den Botschafter Ungarns in Österreich, Dr. Andor Nagy, zum Antrittsbesuch. Im Mittelpunkt des freundschaftlichen Gesprächs, dem auch Landesamtsdirektor Ronald Reiter beiwohnte, standen der grenzüberschreitende Verkehr, Kultur und im Hinblick auf die kommenden EU-Wahlen europapolitische Themen. Im Anschluss stand ein Besuch Nagys bei Landtagspräsidentin Verena Dunst am Programm.

Andor Nagy ist seit Oktober 2018 Botschafter in Österreich, davor bekleidete er fünf Jahre lang das Amt des Botschafters Ungarns in Israel. Vor seiner diplomatischen Karriere war er langjähriger Abgeordneter und Vizepräsident des ungarischen Parlaments. Nagy bezeichnete die Beziehungen Ungarns zu Österreich als besonders wichtig und hob insbesondere die freundschaftlichen nachbarschaftlichen Verbindungen zum Burgenland hervor.

 

 

 

Allgemeine Informationen:
http://www.burgenland.at

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt" widmet Ihnen PaN Partner aller Nationen

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at