KTM Industries AG verstärkt Präsenz in Australien

 

erstellt am
06. 06. 19
13:00 MEZ

Wels (ktm) Die KTM Sportmotorcycle GmbH, eine Tochtergesellschaft der KTM AG, hat ihre Beteiligung an der Motorcycle Distributors Australia Pty Ltd von 26% auf 100% aufgestockt. Mit der vollständigen Übernahme der Firmenanteile werden die Vertriebstöchter in Australien - die Butmac Pty Ltd für die Marke KTM und die HQVA Pty Ltd für die Marke Husqvarna - sowie Neuseeland - die KTM Motorcycle Distributors NZ - zu 100%igen Tochtergesellschaften der KTM-Gruppe und die Präsenz in Australien und Neuseeland verstärkt.

Seit 1994 ist die Butmac Pty Ltd Generalimporteur der KTM für den australischen und neuseeländischen Markt. In den letzten Jahren kamen weiters die Marken Husqvarna Motorcycles und WP Suspension hinzu.

Mit mehr als 10.000 verkauften KTM- und Husqvarna-Motorrädern hat sich das australische und neuseeländische Geschäft zum drittgrößten Markt der Welt entwickelt und die Motorcycle Distributors Australia Pty Ltd damit zur drittgrößten Tochtergesellschaft der KTM.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass die Marken KTM und Husqvarna Motorcycle auf dem australischen und neuseeländischen Markt immer stärker werden. Wir haben enge Beziehungen zu unseren Händlern und Kunden aufgebaut und dies war der Schlüssel zu unserem Erfolg. Als 100%ige-Tochtergesellschaft der KTM-Gruppe können wir unserem Händlernetz, unseren Mitarbeitern und Kunden einen noch besseren Support bieten. Daher freue ich mich umso mehr auf dieses neue Kapitel in unserer erfolgreichen Unternehmensgeschichte", sagt Jeff Leisk, General Manager der Motorcycle Distributors Australia Pty Ltd.

"Der Eigentümerwechsel ist sowohl für das Unternehmen als auch für den Markt eine bedeutende Entwicklung, hat jedoch keine Auswirkungen auf die Mitarbeiter der KTM-Gruppe oder die etablierten Händlernetze für KTM, Husqvarna Motorcycles und WP Suspension", sagt Mag. Hubert Trunkenpolz, CSO der KTM Industries AG.

Über die KTM Industries-Gruppe
Die KTM Industries-Gruppe ist eine führende europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und WP zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in ihren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für den hohen Innovationsgrad der KTM Industries-Gruppe und sichern das organische Wachstum nachhaltig ab.

 

 

 

Allgemeine Informationen:
http://www.ktm-industries.com

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt" widmet Ihnen PaN Partner aller Nationen

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at