Wiener Lokalbahnen Cargo sucht
 LokführerInnen in Deutschland

 

erstellt am
03. 09. 19
13:00 MEZ

Wien (rk) - Die Wiener Lokalbahnen Cargo (WLC), ein Unternehmen der Wiener Stadtwerke, ist einer der größten österreichischen Anbieter im Schienengüterverkehr und führt europaweit Gütertransporte durch. Mit dem Firmenstandort im Hafen Wien hat die WLC dafür den optimalen Ausgangspunkt in der Drehscheibe Mittel- und Osteuropas. Eine weitere Niederlassung gibt es in Deutschland, in Berlin. Zu den wichtigsten deutschen Terminals zählen außerdem Bremerhaven, Duisburg, Hamburg, Ludwigshafen oder Schwarzheide. Jährlich werden über 3,2 Millionen Tonnen Güter und über 5.700 Güterzüge zwischen Nordsee und Schwarzem Meer quer durch Europa transportiert.

Die Wiener Lokalbahnen Cargo bietet Jobs mit Zukunft im Mobilitätsbereich in spannenden und sehr vielfältigen Betätigungsfeldern. Die WLC ist aktuell besonders in Deutschland auf der Suche nach ausgebildeten LokführerInnen, um Güter sicher und pünktlich durch Deutschland und Europa zu transportieren. Zu dieser verantwortungsvollen Aufgabe gehören neben der Führung, Steuerung und Verantwortung von Güterzügen auch die Kommunikation mit der Leitstelle oder die Durchführung von Rangiertätigkeiten sowie Fahrten in Terminals, Anschluss- und Werksbahnen.

Bei allen offenen Stellen sprechen die Wiener Lokalbahnen Cargo auch Frauen an. Mehr Infos zu offenen Jobs sind online abrufbar unter http://www.wlb-cargo.at/karriere

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt" widmet Ihnen PaN Partner aller Nationen

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at