Bart´s Bash 2019

 

erstellt am
12. 09. 19
13:00 MEZ

Ruster Kids starten bei der weltweit größten Segelveranstaltung Von Rust bis Sydney - die Welt geht von 14.-15. September segeln.
Rust (boats2sail) - Am 14. September 2019 startet das weltweit größte Segelevent und gleichzeitig die größte Charity-Regatta in über 80 Ländern. Austragungsort in Österreich ist - wie schon 2017 und 2018 - Rust am Neusiedler See. Und diesmal nehmen auch Jugendliche des Ruster Schulzentrums an der Regatta teil.

Das heuer gestartet Projekt "Ruster Kids on the Lake" Trägt erste Früchte. Von den teilnehmenden kindern haben ca. 6 Kinder über den Sommer weiter den Segelsport ausgeübt und sind zu Trainings gegangen. Seid gestern ist es offiziell, dass an der größten Segelregatta der Welt ein boot mit 4 Kindern aus dem Schulzentrum Rust teilnehmen wird.

Jeder Segler, vom Anfänger bis zum Profi, ist eingeladen, teilzunehmen und seinen Platz im weltweiten Ranking zu erzielen. Jedes Jahr am 2.Wochenende im September findet die Bart's Bash Charity Regatta an mehr als 500 Orten in über 80 Ländern gleichzeitig statt.


Jugendförderung ist unser Ziel für Rust!
Die Ruster Yachtclubs möchten verstärkt die Jugend aus der Region für das Segeln begeistern. Gemäß der Andrew Simpson Foundation (ASF) werden unter anderem Projekte mit den lokalen Schulen umgesetzt (z.B. "Ruster Kids on the Lake" 24.-26.06.2019).

Bart's Bash ist das jährliche Flaggschiff der ASF und erinnert an den olympischen Gold- und Silbermedaillengewinner Andrew 'Bart' Simpson, der es sich zum Ziel gesetzt hat, andere zu ermutigen und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Im Fokus der ASF stehen jungen Menschen im Rahmen von weltweit lokalen Projekten.

Termin: 14. September 2019 Austragungsort: Burgenländischer Yachtclub
Veranstalter: boats2sail yachtclub und Vienna lnternational Sailing Club
Anmeldung zur Teilnahme unter http://www.boats2sail.com/yachtclub

 

 

 

zurück

 

 

 

 

Die Nachrichten-Rubrik "Österreich, Europa und die Welt" widmet Ihnen PaN Partner aller Nationen

 

 

 

Kennen Sie schon unser kostenloses Monatsmagazin "Österreich Journal" in vier pdf-Formaten? Die Auswahl finden Sie unter http://www.oesterreichjournal.at